Zwei international bekannte Kultbars

Kneipen und Bars zählen seit jeher zu den beliebtesten kulturellen Begegnungsstätten schlechthin. Dort kann man interessanten Leuten begegnen, sich mit Gleichgesinnten amüsieren und auf vielfache Weise die Zeit vertreiben. Und natürlich sind Bars Orte, an denen man in der Regel die besten Drinks serviert bekommt. Meist ist das, was den Charme einer Bar ausmacht, das jeweils besondere Ambiente. Oft entscheidet die Atmosphäre einer Bar darüber, ob jemand eine Bar wieder besucht und diese gar zu seiner Stamm-Bar macht. Und die Konzepte mancher Bars sind sogar dermaßen erfolgreich, dass sie mit der Zeit eine weltweite Bekanntheit erlangen.

Sky Bar Thailand

Sie ist eines der populärsten gastronomischen Touristenziele in Bangkok und befindet sich auf der 63. Etage eines Wolkenkratzers im Herzen der Stadt. Von der obersten Etage können Besucher das einzigartige Panorama der Skyline von Bangkok genießen. Die Dachterrasse bietet einen freien Rundum-Blick in alle Himmelsrichtungen. Die Sky Bar Thailand diente sogar im Hollywood-Streifen Hangover 2 als Kulisse. Als Besucher sollte man über das nötige Kleingeld verfügen. Es ist damit zu rechnen, dass man seine Getränke schon vor dem Betreten der Bar auswählen und bezahlen muss.

Blue Lagoon Island

Es handelt sich genau genommen um ein Thermalbad unter freiem Himmel. Und für viele ist aufgrund der wunderschönen Landschaften Islands schon die Fahrt dorthin die reinste Belohnung. Im Bad findet man die Bar Blue Lagoon Island mit alkoholfreien und alkoholischen Getränken. Und diese kann man dann zusammen mit dem herrlichen Blick auf die urtümliche Umgebung eines Tals vulkanischen Ursprungs genießen, während man in einem riesigen Bassin mit wohltemperiertem, etwa 38 Grad warmen Wasser vor sich hin planscht und sich entspannt.

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.